•  

Alle Entwicklungen beginnen mit einer gemeinsamen Aufnahme des IST-Zustandes und der Kundenanforderungen. Der gesamte Entwicklungsprozess ist ein Teamwork mit Kunden, ETP-Vertreter und ETP. 

Zu Beginn wird uns in der Regel das Formular "Anfrage Sonderkonstruktion" zur Verfügung gestellt, welches Sie auf unserer Website im "Download-Bereich" finden. Das ist für den Prozess sehr wichtig. Es beinhaltet verschiedenste Punkte die Einfluß auf die Anwendung haben. 

Im nächsten Schritt erstellt  ETP eine Prinzip-Zeichnung als Gesprächsgrundlage mit dem Kunden. Bei ETP verfügen wir über aktuellste Programme im Bereich CAD und für die Kapazitätsberechnung FEM. Zur Produktion des Endproduktes steht uns ein umfangreicher Maschinenpark mit den wichtigsten Maschinen zur Verfügung, z. B. unterschiedliche Schweißverfahren, wie konventionelles, Laser- und Elekonenenschweißen. Andere wichtige Bearbeitung sind Schleifen - wenn benötigt, die Fülling mit dem Druckmedium, Qualitätskontrolle der Schweißstelle mit Ultraschall, aber auch die Drehbearbeitung. 

Weitere Beispiele von kundenspezifischen Ausführung die von ETP erstellt wurden, finden Sie in der Übersicht im "Download-Bereich". 

Angebot erhalten oder Kaufen

HYDRO-GRIP®
Kundenspezifische Design - Sonderausführung

Entwerfen Sie Ihre eigenen hydraulischen
Präzisionswerkzeughalter - Online

HIER STARTEN

ETP  KALK

  •  

Berechnen Sie Ihre Leistungsdaten mit unseren hydraulischen ETP-Naben-Wellen-Verbindungen.

KALKULIEREN